Beginn der Volksinitiative für den Erhalt unserer Landkreise . Volksinitiative gegen Kreisreform startete am 1. November Ingo Senftleben: Wir wollen Bürgernähe erhalten und die Kreisreform stoppen
Frauen Union

Sie interessieren sich für die Frauen Union?

In Falkensee gibt es derzeit leider keine aktive Frauen Union.

In der CDU Falkensee sind Frauen gut repräsentiert. 36% der Vorstandsmitglieder sind weiblich (vier von elf). Die CDU-Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung wird von zwei Frauen geleitet. Vier der neun CDU-Stadtverordneten sind weiblich (44%).

Dennoch würden wir uns freuen, wenn mehr Frauen gemeinsam mit uns Politik gestalten. Frauen machen auch heute noch die Erfahrung, dass sie trotz rechtlicher Gleichstellung im Alltag oft auf Hindernisse stoßen, die es ihnen erschweren, ihren individuellen Lebensentwurf zu leben. Fehlende oder unzureichende Kinderbetreuungsmöglichkeiten sind da nur ein Beispiel von vielen. Tradierte Rollenbilder tragen dazu bei, dass Frauen noch immer die Hauptverantwortung für die Familienarbeit zugeschrieben wird. Noch immer vermindert die Verantwortung für Kinder oder zu pflegende Angehörige die beruflichen Chancen von Frauen. Aber auch Frauen, die sich bewusst für Familienarbeit entscheiden, machen die Erfahrung, dass das, was in der Familie und im Ehrenamt geleistet wird, nicht den gleichen Stellenwert zu haben scheint wie Erwerbsarbeit.

Haben Sie Ideen, wie wir auch hier vor Ort familien- und gesellschaftspolitische Themen weiterentwickeln können? Dann machen Sie mit, sprechen Sie uns an. Der erste Schritt, etwas zu verändern, liegt darin, selbst etwas zu tun.

Ihre Ansprechpartnerin:

Daniela Zießnitz,

Fraktionsvorsitzende und stellvertretende Vorsitzende des Stadtverbandes