Ingo Hansen jetzt im Bundesvorstand

November 5, 2016

Ingo Hansen, Landesvorsitzender der Senioren Union Brandenburg ist mit 93,4 % in den geschäftsführenden Bundesvorstand der Senioren Union Deutschlands gewählt worden.

Auf diesem Bundesdelegiertentag wurden folgende Beschlüsse gefasst :

• die Schaffung eines Demografiebeauftragten im Bundeskanzleramt;
• das Bekenntnis zur deutschen Sprache im GG;
• die Errichtung des beschlossenen Freiheits- und Einheitsdenkmals in Berlin;
• das Verbot der Vollverschleierung muslimischer Frauen;
• das Wahlrecht bei mehreren Staatsbürgerschaften klären;
• das Familienwahlrecht zu Lasten des allgemeinen Wahlrechts abzulehnen
• die Einführung von Deutsch als 3. Amtssprache auf allen EU-Ebenen;
• die Abschaffung der Sommerzeit im europäischen Rahmen;
• die Religionsfreiheit zu achten und Christenverfolgung in bestimmten Ländern zu ächten;

Diese Beschlüsse gehen an den Bundesparteitag der CDU Deutschlands im Dezember als Beschlussvorlage

Kommentare sind geschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen